BMBF-Projekt KAHR für Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen: Klima-Anpassung, Hochwasser und Resilienz

Links und Hilfsangebote für hochwassergeschädigte Haushalte, Unternehmen und Kommunen

Mit dieser Übersicht möchten wir Sie dabei unterstützen, das Hochwasserrisiko für Ihr Wohngebiet oder auch einen beliebigen Ort in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen besser einschätzen zu können. Es gilt zu beachten, dass es hierbei Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten gibt. Diese sind wie folgt definiert:

Was zeigen Hochwassergefahrenkarten?

Hochwassergefahrenkarten (HWGK) informieren Sie darüber, welche Bereiche bei Hochwasser überflutet sind und welche Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten zu erwarten sind.

Die Karten sind für drei abgestufte Häufigkeiten verfügbar:

  • HQhäufig: Hochwasser, das im langjährigen Mittel alle 10 bis 20 Jahre auftritt, also relativ häufig.
  • HQ100: Hochwasser, das im langjährigen Mittel alle 100 Jahre auftritt.
  • HQextrem: Extremhochwasser, das im langjährigen Mittel deutlich seltener als alle 100 Jahre auftritt.

Da die meisten gemessenen Abflusszeitreihen nur einige Jahrzehnte umfassen, ist die Ermittlung der Häufigkeiten recht unsicher. Historische Hochwasser können einen Anhaltspunkt geben, welche schweren Hochwasser es in einer Region schon mal gegeben hat. Diese lassen sich allerdings nur teilweise auf die heutige Situation übertragen.

Hochwasserrisikokarten zeigen Ihnen,

wo ein Risiko für empfindliche Nutzungen vorhanden ist, ob das Risiko z. B. für die menschliche Gesundheit oder für wirtschaftliche Werte besonders groß ist sowie für welche Bereiche Maßnahmen entwickelt werden sollten, um das Risiko zu mindern.

 

Allgemeine Informationen zum Thema Hochwasser

Wie hoch ist das Risiko?

 

https://www.dwd.de/DE/wetter/warnungen_aktuell/naturgefahren/hochwasser.html

Der DWD darf konkrete Warnungen an die Bevölkerung lediglich im Fall von Unwettern aussprechen, für Hochwasser sind die Länderinstitutionen entsprechend befugt.

https://www.efas.eu/en

Europäisches Flutwarnsystem, dessen Warnungen zunächst nur an die Behörden gehen, nicht an die allgemeine Bevölkerung.

https://www.hochwasserzentralen.de/

Länderübergreifendes Hochwasserportal, für Deutschland und die Nachbarstaaten.

https://geoportal.bafg.de/karten/HWRM/

Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten in Deutschland. Hier ist eine adressgenaue Suche möglich.

     

Wie kann man sich vorbereiten?

 

https://hochwassermanagement.rlp-umwelt.de/servlet/is/176956/

Persönliche Notfallvorsorge.

https://www.dieversicherer.de/versicherer/haus-garten/news/irrtuemer-hochwasser-14672

Irrtümer beim Thema Hochwasser.

https://www.dieversicherer.de/versicherer/versicherungen/elementarschadenversicherung

Richtig versichert bei Hochwasserschaden – Die Elementarschadenversicherung.

DieVersicherer.de ist das Verbraucherportal der GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft Unternehmen), welche für für Risikoschutz, Sicherheit und Vorsorge in allen Bereichen des privaten und öffentlichen Lebens steht.

https://www.hochwasser-pass.com/

Mit dem Hochwasser-Pass können sich Hausbesitzer in ganz Deutschland ein Bild über ihr individuelles Überschwemmungs-Risiko machen.

https://hkc-online.de/de

Das HochwasserKompetenzCentrum ist ein gemeinnütziger Verein, der Bürgervereine und -initiativen, Kommunen, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zu einem einzigartigen Netzwerk zusammenführt. Durch den kontinuierlichen Dialog und gezielte Maßnahmen fördert die Arbeit des HKC die Starkregen- und Hochwasservorsorge und die Sensibilisierung sowohl der Zivilgesellschaft als auch die Träger*innen öffentlicher Belange.

     

Hilfe bei Hochwasser

 

 

https://helfer-stab.de/wp-content/uploads/2022/04/Checkliste-fuer-Betroffene.pdf

Ihnen sind beim Hochwasser wichtige Dokumente abhandengekommen? In dieser Checkliste sind mögliche verlorene Dokumente zusammengestellt, an welche Sie denken müssen und wo Sie sie wiederbekommen.

     

Für Unternehmen

 

https://www.ihk.de/karlsruhe/fachthemen/umwelt/hochwasserschutz/hochwasservorsorge-und-nachsorge-im-unternehmen/hochwasserschutz-im-unternehmen-fruehzeitig-eigenvorsorge-betre-2475952

Hochwasserschutz im Unternehmen.

           

Informationen zum Thema Hochwasser in Nordrhein-Westfalen

Wie hoch ist das Risiko?

 

https://www.lanuv.nrw.de/umwelt/wasser/hochwasserschutz/hochwasser-meldedienst-nrw

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV).

http://luadb.it.nrw.de/LUA/hygon/pegel.php?karte=nrw

Aktuelle Wasserstände an den Gewässern in Nordrhein-Westfalen. HYGON steht für Hydrologische Rohdaten Online

https://www.flussgebiete.nrw.de/hochwassergefahrenkarten-und-hochwasserrisikokarten-8406

www.elwasweb.nrw.de

Das Fachinformationssystem ELWAS mit dem Auswertewerkzeug ELWAS-WEB ist ein elektronisches  wasserwirtschaftliches Verbundsystem für die Wasserwirtschaftsverwaltung in NRW.

https://www.uvo.nrw.de/

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW. Umweltdaten vor Ort (UvO) stellt die Umweltsituation in Ihrem persönlichen Lebensumfeld, wie z.B. an Ihrem Wohnort, in leicht verständlichen Kartendarstellungen dar.

     

Wie kann man sich vorbereiten?

 

https://www.flussgebiete.nrw.de/die-hochwasserrisikomanagementplaene-fuer-nrw-5777

Hochwasserrisikomanagementpläne für NRW

https://www.umwelt.nrw.de/umwelt/umwelt-und-wasser/gewaesser/hochwasser/elementarschaeden-versichern

Informationen zum richtigen Versichern von Elementarschäden.

     

Hilfe bei Hochwasser

 

https://www1.wdr.de/nachrichten/unwetter-notruf-nummern-hilfe-100.html

Lokale Notrufnummern: Hier finden Sie Hilfe bei Hochwasser.

https://www.land.nrw/wiederaufbauhilfe

Wiederaufbauhilfe zur Unwetterkatastrophe. Auf dieser Seite sind die wichtigsten Informationen sowie die häufigsten Fragen und Antworten gebündelt. Mehr Informationen gibt es auf den Seiten der zuständigen Ministerien, die ebenfalls verlinkt sind.

 

Informationen zum Thema Hochwasser in Rheinland-Pfalz

Wie hoch ist das Risiko?

 

https://lfu.rlp.de/de/wasserwirtschaft/

Landesamt für Umwelt des Bundeslandes Rheinland-Pfalz.

https://hochwassermanagement.rlp-umwelt.de/servlet/is/8662/

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität (MKUEM)

Wasserwirtschaftsverwaltung Rheinland-Pfalz.

https://helfer-stab.de/karte/#wasserportal

Über das Suchfeld kann durch Eingabe einer Adresse - wahlweise auch durch die Angabe eines Flurstücks - ermittelt werden, ob diese Adresse bzw. das Flurstück im neu ausgewiesenen Überschwemmungsgebiet liegt.

https://fruehwarnung.hochwasser-rlp.de/

Hochwasserfrühwarnung für Einzugsgebiete < 500km2. Ausgegeben vom Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz.

     

Wie kann man sich vorbereiten?

 

https://hochwassermanagement.rlp-umwelt.de/servlet/is/8603/

Hochwasserrisikomanagementpläne des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Hier wird ausführlich dargestellt, was das Land Rheinland-Pfalz in den letzten Jahren getan hat und wie es die Aufgaben des Hochwasser-risikomanagements, die seit 2007 von einer europäischen Richtlinie vorgegeben werden, umsetzt.

https://www.hochwasser-rlp.de/service/informationswege

Täglich aktualisierte Informationswege bei Hochwassergefährdung des Landesamtes für Umwelt.

     

Hilfe bei Hochwasser

 

https://fluthilfe.rlp.de/

Fluthilfe-Portal der Landesregierung. Die konkreten Hilfsangebote in diesem Portal stehen nur registrierten Benutzern zur Verfügung.

https://hochwasser-ahr.rlp.de/de/hilfsangebote/

Übersicht der Hilfsangebote für Hochwasserbetroffene.

https://www.verbraucherzentrale.de/aktuelle-meldungen/geld-versicherungen/hochwasserkatastrophe-wichtige-fragen-und-antworten-fuer-betroffene-62892

Hochwasserkatastrophe: Wichtige Fragen und Antworten für Betroffene.

 

 

Projektbüro NRW

Frau Stefanie Wolf, M.Sc.

Tel:  +49 (0) 241 80 25748
E-Mail: kahr-nrw@iww.rwth-aachen.de

Lehrstuhl und Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft an der RWTH Aachen University
Mies-van-der-Rohe-Straße 17 | 52074 Aachen


Projektbüro RLP

Frau Simone Schöttmer

Tel:  49 (0) 2641 973 344 
E-Mail: kahr-rlp@iqib.de

IQIB  -  Institut für qualifizierende Innovationsforschung und -beratung GmbH
Wilhelmstr. 56 | 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

BMBF_logoFONA_logo